Seminar: Kleben im Holzbau 8. – 9. Sept. 2022 in Kuchl

 990,00

Artikelnummer: Kleben-22-1 Kategorie:

Beschreibung

Kleben im Holzbau
> Personalschulung lt. ÖNORM B 1995-1-1

Die Ausführung von tragenden Klebeverbindungen, sei es das Einkleben von Stahlteilen an Anschlussstellen, das Anbringen von Verstärkungen oder die Herstellung von verklebten Verbundbauteilen, nimmt bei der Errichtung moderner Holzbauten immer mehr zu. Für die Funktionalität der Tragkonstruktion sind sie von eminenter Bedeutung. Der Schwerpunktdes Kurses liegt neben der Vermittlung von holztechnologischem und klebstofftechnischem Grundwissen, sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen, auf der praktischen Durchführung
der Klebearbeiten. Die Teilnahme am Kurs gilt für die ausführenden Betriebe als Nachweis der lt. ÖNORM B 1995-1-
1 gefordertenPersonalschulung. Inhalte:
• Grundwissen Techologie & Klebstoffe
• Praxis: Verbundbauteile, Schraub-Pressklebung, Holz-Stahlverbindungen
Zielgruppe: Ingenieure, Verantwortungsträger und Mitarbeiter von Zimmereien undHolzbaubetrieben, die im Zuge
der Errichtung und Instandhaltung von Bauwerken tragende Klebverbindungen herstellen.

Die Teilnehmer müssen für die Durchführung der Klebearbeiten geeignete Bekleidung mitbringen.