Girls Day am Holztechnikum Kuchl

Den Mädchen einen Einblick in die Technik zu geben und über den Werkstoff Holz zu informieren, das steht auch heuer wieder im Mittelpunkt des „Girls Day“ am 22. April und am 24. Juni am Holztechnikum Kuchl (HTL, Fachschule, Internat). Wie vielfältig der Werkstoff Holz ist, können Mädchen aus allen Teilen Österreichs und aus Deutschland erkunden. Der Tag findet – natürlich unter Einhaltung aller Maßnahmen –  jeweils vor Ort in Kuchl statt. Werkstücke produzieren, Arbeiten mit dem Lasercutter, Äste absägen mit der VR-Brille und Radladerfahren stehen am Programm. Ziel ist es, den Mädchen einen Einblick in die vielfältigen Berufsaussichten in der Holzwirtschaft zu geben. Da die Ausbildung sehr breitgefächert ist, ist sie ebenso für Mädchen interessant. Die Holzindustrie hat in Österreich eine lange Tradition und stellt eine wichtige Säule der Wirtschaft dar.

Wir freuen uns in Kuchl, dass sich immer mehr Mädchen in die Männerdomäne (derzeit 400 SchülerInnen) wagen. Zurzeit besuchen 57 Schülerinnen die HTL und Fachschule. Die Schülerinnen und Schüler, die von 50 LehrerInnen und 15 InternatspädagogInnen unterrichtet und betreut werden, kommen aus allen Teilen Österreichs, aus Südtirol, der Schweiz und aus Deutschland.

Mehr Infos findest du auch unter girlsday.info.

Melde dich jetzt an!

    Deine Daten