Allgemeine Geschäftsbedingungen Werkmeister „Holztechnik – Produktion“

Anmeldung:

Der Verein Holztechnikum Kuchl nimmt Anmeldungen und Stornierungen zur Werkmeisterschule nur schriftlich per Post, per Fax oder e-mail oder auch persönlich entgegen. Jede Anmeldung ist verbindlich. Der Erhalt der Anmeldung wird vom Verein Holztechnikum Kuchl bestätigt. Nach Abschluss des Anmeldeverfahrens werden die Ausbildungsplätze nach der Reihenfolge des Eintreffens der Anmeldung auf die Teilnahmewerber zugeteilt. Für eine fixe Platzzuteilung muss der/die Teilnahmewerber/-in die Zulassungsbedingungen erfüllen. Es erfolgt eine schriftliche Verständigung über die fixe Aufnahme oder die Zuteilung eines Wartelistenplatzes.

Teilnahmebedingungen:
Generell sind während einer Veranstaltung keine Vertretungen durch andere Personen vorgesehen.

Teilnehmerbeitrag:
Der Teilnehmerbeitrag ist vor dem Beginn des jeweiligen Ausbildungssemesters zu entrichten. Skonti können nicht in Abzug gebracht werden. Ratenzahlungen können nicht vereinbart werden. Die Zahlung der Werkmeisterausbildung ist in vier Teilzahlungen gesplittet. Für die Semesterteilzahlungen erhalten der/die Teilnehmer/-in ca. einen Monat vor Semesterbeginn eine Rechnung mit Angabe des Zahlungstermins. Bei Zahlungsverzug des Teilnehmers besteht für den Verein Holztechnikum Kuchl die Möglichkeit, vom Vertrag zurückzutreten bzw. Verzugszinsen zu berechnen.

Bei einem späteren Einstieg in die Ausbildung ist eine Ermäßigung des Teilnehmerbeitrags nicht vorgesehen, dasselbe gilt bei einem vorzeitigen Ausstieg oder bei Anrechnung von einzelnen Ausbildungsmodulen.

Teilnehmerbeiträge und Prüfungsgebühren enthalten keine Umsatzsteuer.

Lehreinheit:
Die Dauer der Ausbildungsmodule ist in Lehreinheiten angegeben. 1 Lehreinheit ist 45 Minuten Unterricht in Präsenzphasen und 45 Minuten eigenständiges Lernen in den Individualphasen.

 Stornierungen:
Stornierungen sind an die Lehrgangsleitung zu richten und werden nur schriftlich entgegen genommen. Sollte ein/-e Teilnehmer/-in am Ausbildungsbesuch verhindert sein, kann eine Stornierung bis 14 Kalendertage vor Ausbildungsbeginn (lt. Eingangsdatum) kostenfrei erfolgen. Bei Stornierungen ab 14 Kalendertage vor Ausbildungsbeginn werden 50 % des Teilnehmerbeitrags verrechnet. Bei Stornierungen am ersten Tag der Ausbildung bzw. danach wird der gesamte Beitrag fällig.

Die Stornogebühr ist bei Rücktritt von der Werkmeisterausbildung, welche sich über 4 Semester erstreckt, jedenfalls von jenem Betrag zu entrichten, der für die gesamte Dauer der Ausbildung zu bezahlen wäre. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein/eine Teilnehmer/-in mit einem Wartelistenplatz den stornierten, frei gewordenen Ausbildungsplatz einnimmt. Falls keine/-e Teilnahmeinteressent/-in der Warteliste den frei gewordenen Platz einnimmt, kann vom/der Teilnehmer/-in ein/-e der Zielgruppe entsprechende/-r Ersatzteilnehmer/-in nominiert werden, der/die die Werkmeisterausbildung besucht und den Teilnehmerbeitrag leistet. Der/Die ursprüngliche Teilnehmer/-in bleibt jedoch für die Ausbildungskosten haftbar.
Der Verein Holztechnikum Kuchl ist unbeschadet der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, vom Ausbildungsvertrag aus wichtigem Grund zurückzutreten. Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn die für den betreffenden Ausbildungszyklus vorgesehene MindestteilnehmerInnenzahl nicht erreicht wird oder die Ausbildung aus anderen Gründen nicht (mehr) durchgeführt werden kann. In diesem Fall wird der Ausbildungsbeitrag refundiert.

Teilnahmebestätigung:
Teilnahmebestätigungen über den Besuch der Ausbildung werden kostenlos ausgestellt, wenn der/die Teilnehmer/-in, falls nicht anders vorgeschrieben, mindestens 75 % der Präsenzzeiten je Ausbildungsmodul besucht hat und der Teilnehmerbeitrag vollständig bezahlt wurde.

Beurteilungen und Zeugnisse:
Positive Beurteilungen von Ausbildungsmodulen in Semesterzeugnissen bedürfen einer mindestens 75%igen Anwesenheit der Präsenzzeiten je Ausbildungsmodul und einer positiven Beurteilung der Leistungen gem. der LBVO. Bei negativen Beurteilungen wird nach den gesetzlichen Bestimmungen im SCHUG-B und der LBVO vorgegangen. Erstschriften von Semesterzeugnissen und das Abschlusszeugnis werden kostenlos ausgestellt.

Skripten, Arbeitsunterlagen:
Für viele Ausbildungsmodule stehen den Teilnehmern/-innen Skripten oder Lernunterlagen zur Verfügung. Die Kosten für die Vervielfältigung dieser Lernunterlagen sind nicht im Teilnehmerbeitrag inkludiert und werden gesondert in Rechnung gestellt. Ebenso müssen für Fachbücher, die von den Vortragenden empfohlen werden, die Kosten von den Teilnehmern/-innen selbst getragen werden. Die vom Verein Holztechnikum Kuchl zur Verfügung gestellten Unterlagen und die Software dürfen nicht vervielfältigt, verbreitet, feilgehalten, der Öffentlichkeit zugänglich gemacht oder in Verkehr gebracht werden.
Um Urheberrechtsstreitigkeiten zu vermeiden, dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis während einer Veranstaltung keine Videoaufzeichnungen, Fotografien oder Höraufnahmen vom Lernmaterial, vom Vortrag oder von Personen gemacht werden.

Duplikate von Zeugnissen:
Zeugnisse können auch für zurückliegende Jahre als Duplikat ausgestellt werden. Die Duplikatsgebühr hierfür beträgt € 30,–.

Haftungsausschluss:
Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer/-innen inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird seitens des Vereins Holztechnikum Kuchl keine Haftung übernommen. Aus der Anwendung der vom Verein Holztechnikum Kuchl erworbenen Kenntnisse können keinerlei Haftungsansprüche geltend gemacht werden.

Datenschutz:
Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer/-innen werden vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die Teilnehmer/-innen bzw. Interessenten/-innen ein, dass personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Titel, Geburtsdatum, SVNR, Geburtsort, Firmenname, Firmenadresse, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Zusendeadresse oder Privatadresse), die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen und zur Qualitätssicherung verwendet werden dürfen. Dies schließt auch den Versand des E-Mail-Newsletters an die bekanntgegebene(n) E-Mail-Adresse(n) mit ein.
Sollten sich die persönlichen Daten der Teilnehmer/-innen geändert haben oder diese keine weiteren Zusendungen von uns erhalten wollen, bitten wir um Bekanntgabe (schriftlich an wolfgang.gabler@holztechnikum.at oder telefonisch unter 06244/5372-110).

Der/Die Teilnehmer/-in stimmt einer elektronischen Verarbeitung und Übermittlung seiner/ihrer bekanntgegebenen Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung bzw. des Inkassowesens im Sinne des geltenden Datenschutzgesetzes ausdrücklich zu.

Hinweis im Sinne der Gleichbehandlung:
Wir bemühen uns Begriffe, Bezeichnungen und Funktionstitel geschlechtsneutral bzw. für beide Geschlechter zu formulieren. Sollte uns dies nicht immer gelingen, stehen selbstverständlich alle Veranstaltungen gleichermaßen beiden Geschlechtern offen.

Verein Holztechnikum Kuchl

A-5431 Kuchl, Markt 136
Tel. +43 6244 5372-0, Fax +43-6244-5372-182
E-Mail: geschaeftsfuehrung@holztechnikum.at
ZVR-Zahl: 843 123 443

Stand: Juli 2015

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Gerichtsstand

Österreichisches materielles Recht kommt zur Anwendung. es gilt das sachlich und örtlich zuständige Gericht für 5431 Kuchl, Markt 136.

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten uns etwas mitteilen? Zögern Sie nicht! Wir werden uns so rasch als möglich bei Ihnen melden!

Nicht lesbar? Text ändern... captcha txt