Umstellung auf Distance Learning  am Holztechnikum Kuchl

Am Holztechnikum Kuchl stellt man auf Distance Learning um. Der Schul- und Internatsbetrieb hat von Schulanfang bis 15. Oktober ohne Einschränkungen gut funktioniert. Aufgrund der steigenden COVID-19 Fallzahlen im Tennengau und in Kuchl wurde von Samstag 17.10.2020  – 00.00 Uhr bis Sonntag 01.11.2020 24:00 Uhr Quarantäne verordnet. Es gab keine positiv getesteten Schülerinnen und Schüler am Holztechnikum Kuchl.

Alle Schülerinnen und Schüler sind gut zu Hause angekommen. Der Unterricht in der KW 43 wird auf Distance Learning umgestellt. Die Schülerinnen und Schüler sind im Unterricht auf diese Phase vorbereitet worden. Jede Lehrkraft bietet für ihren Unterrichtsgegenstand pro Klasse einen Google-Classroom Kurs an. Diese Unterrichtseinheiten werden in der Zeit abgehalten, zu der sie im Stundenplan vorgesehen sind.

Die Aufgabenstellungen werden über die Lernplattform Google-Classroom zur Verfügung gestellt.

Wir hoffen alle, dass sich die Infektionszahlen bis zum Ende der Herbstferien stabilisieren bzw. verbessern und wir am Di 3.11.20 den normalen Schul- und Internatsbetrieb wieder aufnehmen können.

Hier noch ein paar Fotos aus unseren Werkstätten und aus dem Unterricht noch kurz bevor wir auf Distance Learning umgestellt haben.

Bleibt gesund!