Holzgemeinde Kuchl übernimmt erneut Schirmherrschaft für das Tennengau-Blumenbeet im ORF-Nachhaltigkeitsgarten

Die Saison im ORF-Nachhaltigkeitsgarten hat bereits begonnen. Für das Blumenbeet aus dem Tennengau hat wieder die Holzgemeinde Kuchl die Schirmherrschaft übernommen. In Kuchl dreht sich alles rund ums Holz, so durften auch Holzblumen nicht fehlen. Schülerinnen und Schüler des Holztechnikums Kuchl haben die Blumen gezeichnet und gefertigt. Gemeinsam mit dem Blumengeschäft Akito wurde das Beet dann bepflanzt. Das Holz stellte WIHO, Kuchl, zur Verfügung.Der Nachhaltigkeitsgarten kann jederzeit besucht werden. Besondere Schmankerl aus den Regionen Salzburgs gibt es immer am Freitag von 10 bis 14 Uhr. Das Holztechnikum Kuchl wird am 20. Mai ebenfalls mit einem Stand vertreten sein, dort können dann auch die Holzblumen und andere Holzgeschenke erworben werden.

Projektpartner des Tennengau-Blumenbeetes sind: Holzgemeinde Kuchl, Akito Blumengeschäft, WIHO, Tourismusverband Kuchl, Holztechnikum Kuchl.

Tennegaublumenbeet-1 Tennegaublumenbeet-4 Tennegaublumenbeet-8

 

DeutschItalianoРусскийEnglish